Jeden Tag eine Affirmation

…macht Deinem Unterbewusstsein gute Laune

Mein Dankeschön:

  1. Wenn Dir der Podcast gefällt, dann gib ihm bitte über diesen Link eine 5-Sterne-Bewertung sowie eine kurze Rezension auf iTunes.
  2. Mach davon einen einfachen Screenshot (z.B. mit dem Handy) und schicke mir diesen unter mail@keep-calm-and-use-an-affirmation.de
  3. Als Dank erhältst Du 20 beflügelnde digitale Affirmationskarten. Du kannst diese auf festem Papier ausdrucken, Freunden senden oder sie selbst als haptische Postkarte einsetzen. Natürlich kannst Du sie auch einfach digital auf dem Handy nutzen. Auf jeden Fall sind sie schön anzuschauen und inspirierend.

Warum?

Den ganzen Tag ist man Negativbotschaften ausgesetzt. Viele sind Nachrichtenjunkies und lassen sich ständig informieren. Meist werden jedoch schlechte Botschaften verbreitet. Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, 5 Minuten am Tag, diesen Berichten gute Botschaften entgegen zu setzten. Schon lange gibt es wissenschaftliche Erkenntnisse die belegen, dass man durch Wiederholung von Sätzen, auf sein Wohlbefinden einwirken kann. Bei der Autofahrt, im Zug, beim Joggen oder auf dem stillen Örtchen, überall ergeben sich Gelegenheiten mal fünf Minuten etwas für sich selbst zu tun. Und damit das auch besonders einfach geht, lade ich meine Affirmationen hoch. Das spart vielleicht dem einen oder anderen Zeit. Ich würde mich freuen, wenn die Menschen, die sich ebenfalls mit Affirmationen oder Achtsamkeit beschäftigen, Kontakt aufnehmen oder mir eine neue Affirmation senden, die ich vielleicht in Zukunft verwenden kann. Auf jeden Fall wünsche ich allen Hörern „happy subconscious“.

Wie?

Einfach die sich ständig wiederholenden Sätze in Gedanken mitsprechen, bzw. wem es möglich ist, diese Sätze laut mitsprechen.

Viel Spaß
Svenja

15 + 14 =

© Svenja Krämer 2018